Bilder importieren

0

(c) DACOM
Wie fügt man grosse Mengen von neuen Symbolen in ein Projekt ein?

Vorab
Dieses Howto setzt folgende Kenntnisse voraus:

  • Bedienung eines Dateimanagers (z.B. Windows Explorer)
  • Umgang mit einem Texteditor (oder notfalls auch einem Textverarbeitungs-Programm

Einleitung
Sie haben sich mit einem Grafik-Programm eine Menge Symbole erstellt und möchten diese nun gerne in ein existierendes Projekt importieren. Hier erfahren Sie, wie das funktioniert.

Installations-Pfad
Im Folgenden wird davon ausgegangen, daß Ihr Experte im Verzeichnis-Pfad C:\Programme\GIRA\HS+FS\exp22 installiert wurde.
Dieser Pfad wird ab jetzt der Einfachheit halber [Pfad] genannt.

Vorgehensweise

  • Zuerst müssen Sie das Design des Projekts, in das die Symbole eingefügt werden sollen, kopieren.
    Hängen Sie am besten einfach ein sprechendes Kürzel an den neuen Namen an.

    Beispiel:
    Angenommen, für Ihr Projekt haben Sie sich das Design GIRA1024 ausgesucht.
    Dann verwenden Sie für den neuen Design-Namen beispielweise GIRA1024Symbole.

  • Legen Sie also unter [Pfad]\designs ein neues Verzeichnis namens GIRA1024Symbole an
  • Nun kopieren Sie alles, was sich im Verzeichnis [Pfad]\designs\GIRA1024 befindet, ins Verzeichnis [Pfad]\designs\GIRA1024Symbole.
  • Um eine bessere Vorstellung davon zu erhalten, um was es jetzt geht, können Sie folgendes tun:
    • Öffnen Sie den Experten
    • Klicken Sie ein Design unter Projekt/Projekteinstellungen/Oberfläche/Deisgns an
    • Klicken Sie auf den unteren Button am rechten Rand mit dem Pfeil-nach-rechts Symbol
    • Wählen Sie Symbole aus.
    • An dieser Stelle werden Ihren Symbole mithilfe der folgenden Aktionen eingefügt
    • Der Basis-Ordner ist ein Verzeichnis in der Ebene, die Sie direkt sehen können
    • Unterordner1 wäre ein Verzeichnis im Basis-Ordner
    • Unterordner2 wäre ein Verzeichnis im Unterrdner1
    • etc…
  • Öffnen Sie nun mit einem Texteditor die Datei [Pfad]\designs\GIRA1024Symbole\client.hsc.
  • Gehen Sie zum Ende der Datei und fügen Sie neue Zeilen in diesem Format ein:

    Datentyp|SymbolID|[Basis-Ordner]\(Unterordner1\Unterordner2…)\Symbol-Bez.|Symbol-Datei|Dateityp

    Der senkrechte Strich zwischen den einzelnen Bereichen auf der Taste mit ‚‚ (Grösser) zu finden. (ALTGR+Beispiel:

    BereichWertKommentar Datentyp101fix, darf nicht geändert werden SymbolIDNewSym01muss eindeutig sein, darf kein 2. Mal in der client.hsc vorkommen Basis-OrdnerNeue Symbole
    Unterordner1Gruppe 1
    Unterordner2
    verwenden wir nicht in diesem Beispiel Symbol-BezeichnungNeues Symbol 001
    Datei-Name des Symbolsnsym001.gif
    Dateitypimage/giffix, darf nicht geändert werden

    Umgesetzt in eine Zeile der client.hsc sähe das dann so aus:

    101|NewSym01|Neue Symbole\Gruppe1\Neues Symbol 001|nsym001.gif|image/gif

    Für jedes Symbol muß eine Zeile in diesem Format angelegt werden.

  • 3. In der client.hsc in der Zeile, die mit „1|“ beginnt, das Kürzel des Designs anpassen (Für obiges beispiel müsste aus „GIRA1024“ der Text „GIRA1024Symbole“ gemacht werden) Der Beschreibungs-Text (der nächste Eintrag in der selben Zeile) kann beliebig geändert werden Beispiel: Für das Design „GIRA1024“ sieht diese Zeile aus wie folgt: 1|GIRA1024|GIRA 1024×768|999|1|1|999|999|1 Sie müßte dann so abgeändert werden: 1|GIRA1024Symbole|GIRA 1024×768 mit speziellen zusätzlichen Symbolen|999|1|1|999|999|1 (Das Kürzel muss immer genau so heissen wie der Design-Ordner)
  • 4. Im experten ein neues leeres projekt anlegen
  • 5. Das oben erstellte Design einfügen
  • 6. Im Visu Editor eine neue Seite anlegen und auf den Button „Symbol“ klicken
  • 7. anschliessend irgendwo auf die Visuseite klicken
  • 8. unter dem Punkt „Stat. Symbol“ auf den AuswahlKnopf (ganz rechts) klicken
  • 9. Hier findet man nun den oben angelegten Ordner (im Beispiel „Neue Symbole“)
  • 10. Diesen Ordner anklicken, damit er als aktiver Ordner angezeigt wird
  • 11. Im Menü (ganz oben) auf den Eintrag „Symbol-Bibliothek“ klicken
  • 12. Den Menü-Eintrag „Aktuellen Ordner exportieren“ auswählen
  • 13. In der folgenden Maske mit „OK“ bestätigen
  • 14. Im folgenden „Datei speichern“ Dialog einen Namen für die Bibliothek auswählen und speichern
  • 15. Projekt schliessen
  • 16. Das Projekt öffnen, in das die Symbole eingefügt werden sollen
  • 17. Im Visu-Editor auf den Button „Symbol“ klicken
  • 18. unter dem Punkt „Stat. Symbol“ auf den AuswahlKnopf (ganz rechts) klicken
  • 19. Im Menü (ganz oben) auf den Eintrag „Symbol-Bibliothek“ klicken
  • 20. Den Menü-Eintrag „Importieren“ auswählen
  • 21. Die in Schritt 14 gespeicherte Symbol-Bibliothek importieren
  • 22. Nun kann das Design „GIRA1024Symbole“ („…exp22\designs\GIRA1024Symbole\*.*“) wieder gelöscht werden, da es nicht mehr benötigt wird. Auch das neu angelegte Projekt, in das dieses Design eingefügt wurde, kann wieder gelöscht werden.

    Stand: 14.08.2008