Spannungsversorgung

0

Die EIB / KNX Spannungsversorgungen bilden das Herz eines EIB / KNX Systems. Sie versorgen die Busteilnehmer und sind somit maßgeblich für die Zuverlässigkeit der Buskommunikation.

Neben „normalen“ Spannungsversorgungen mit 160 mA, 320 mA oder 640 mA gibt es auch unterbrechungsfreie, akkugepufferte Spannungsversorgungen für Überwachungsfunktionen.

Zwischen Spannungsversorgung und Bus muss eine Drossel vorhanden sein, die meisten Spannungsversorgungen haben bereits einen Ausgang mit integrierter Drossel. Oft gibt es daneben einen zweiten, unverdrosselten Ausgang.

Die Verdrosselte Spannung liegt zwischen 28-31 V DC.