PWM

0

Beschreibung PWM, Puls – Weiten – Modulation

Die Halbleitereigenschaften der LED ermöglichen ein schnelles Ein- und Ausschalten der LED. Durch die Trägheit des menschlichen Auges wird dieses schnelle Schalten als Dimmen wahrgenommen. Diese Schaltung kann mit Pulsweitenmodulation (PWM) durgeführt werden. Die Spannung bleibt konstant. Da Foto und Filmkameras schneller sind, als das menschliche Auge, kann die PWM-Dimmung zu Problemen z.B. Flackern führen.
Um ein Flackern zu vermeiden oder zum Dimmen von High Power LED’s, wird ein Dimmer mit konstantem Betriebsstrom benötigt. Durch die Änderung des Stroms verändert sich auch die Helligkeit der LED‘s.