Aktor

0

Allgemein

Aktoren sind digital ansteuerbare Ausgangsgeräte. Sie dienen zur Ausgabe verschiedener Befehle. Je nach Anforderungsprofil gibt es verschiedene Aktoren.

Aktorausführungen

  • Schaltaktor
    Der Schaltaktor dient zum Ein-/Ausschalten von z.B. Lampen, Pumpen, Sirenen, Steckdosen.
  • Heizungsaktor
    Der Heizungsaktor unterscheidet sich vom herkömmlichen Aktor dadurch, dass er für eine erhöhte Anzahl von Schaltspielen konstruiert wurde. Durch die Thyristorausgänge ist er überaus geräuscharm. Jedoch ist die Belastbarkeit des Heizungsaktors nicht mit der eines Schaltaktor vergleichbar.
  • Dimmaktor
    Durch variable Spannungsausgänge können Lampen gedimmt werden.
  • Jalousieaktor
    Dient zur Steuerung von Jalousien oder Rollläden. Neben entsprechenden Parametern für Positionierung, Laufzeiten besitzt er die Eigenschaft, dass seine Ausgänge gegenseitig verriegelt sind – ein gleichzeitger Auf- und Zu-Befehl kann nicht stattfinden.
  • Rollladenaktor
    Der Rollladenaktor dient der Steuerung von Rollläden. Neben entsprechenden Parametern für Positionierung, Laufzeiten besitzt er die Eigenschaft, dass seine Ausgänge gegenseitig verriegelt sind – ein gleichzeitger Auf- und Zu-Befehl kann nicht stattfinden.