EIB Port

0

Der EibPort ist eigentlich als Gateway einzustufen.

Der EibPort verbindet die EIB-Installation mit dem LAN und/oder mit ISDN.

NebenVisualisierungsaufgaben kann er Logik-und Zeitschaltfunktionen übernehmen.

Mittels des integrierten iETS-Servers kann er als Programmierschnittstelle zur Fernparametrierung verwendet werden.

Weblink: BabTec