Datenschiene

0

Die Datenschiene dient zur Verbindung von EIB/KNX-Reiheneinbaugeräten (REG), die an der Unterseite entsprechende Kontakte besitzen. Zwischenzeitlich wird sie immer weniger verwendet.

Die Datenschiene ist in verschiedenen Längen verfügbar, selbstklebend und wird in eine Normtragschiene TS35 (flach) eingeklebt.

Die Hersteller geben vor, dass die Datenschiene nicht gekürzt werden sollte.Als Zubehör für die Datenschiene sind Abdeckstreifen verfügbar.

Die Belegung der Leiterbahnen ist genormt (von oben nach unten):