Bus Interface Module

0

Das BIM (Bus Interface Module) ermöglicht die Kommunikation mit dem EIB/KNX-System.

Als OEM-Produkte sind BIM’s in verschiedenen Versionen am Markt, welche sich durch unterschiedliche Prozessoren, Speichergrössen und Temperaturbereiche unterscheiden.

Die BIM bietet

  • keinen AST/PEI-Stecker (die Signale stehen aber (evt. ohne Schutzwiderstand) als pins zur Verfügung)
  • keine Programmiertaste oder Programmier-LED (die Signale stehen aber (evt. ohne Schutzwiderstand) als Pins zur Verfügung)
  • Zugriff auf Adress-/Datenleitungen des Prozessors
  • Speicherplatz für Applikationen